Energiebilanz verbessern - es gibt Varianten für jeden Geldbeutel

Wer energiesparend modernisieren will, merkt: Es gilt die richtige Variante für sich selbst und die eigenen finanziellen Möglichkeiten zu finden. Die meisten energiesparenden Maßnahmen werden durch attraktive staatliche Förderprogramme unterstützt. Ob man gleich umfassend modernisiert oder Schritt für Schritt. Jede Kilowattstunde, die gespart wird, zahlt sich aus.

Gebäudehülle modernisieren

In schlecht gedämmten Gebäuden entweicht sehr viel Wärme über das Dach, Äußenwände, Fenster und Türen. Diese Wärmeverluste können durch eine möglichst lückenlose Dämmung der Gebäudehülle drastisch reduziert werden, schon mit 14 cm Außenwanddämmung lassen sie sich auf ein Drittel senken.Besonders betroffen ist der ältere Gebäude- und Anlagenbestand.

Erneuerbare Energien integrieren

Alte ineffiziente Heizungsanlagen sollten gegen moderne Brennwertkessel oder regenerative Heizungssysteme ausgetauscht und die Kesselleistung dem tatsächlichen Wärmebedarf angepasst werden.

„Als Club 95 Partner der Telekom Baskets Bonn wünschen wir eine erfolgreiche Saison"

Klaus Lehmann